Überblick

Mit dem Katalogsystem ProKat® bieten wir Ihnen ein Informationssystem rund um das Fahrzeug und den Automotive-Sektor.

Wir vereinen dabei Informationen der Fahrzeughersteller (OE), des unabhängigen Aftermarkets oder z.B. des Kraftfahrt-Bundesamtes und können Ihnen somit – aus einer Hand – eine umfassende Datengrundlage für Ihr Geschäft bieten.

Teile-Identifizierung

Einer der Schwerpunkte des ProKat®-Systems ist die exakte OE- und Aftermarket-Teile-Identifikation,
auf Basis einer genauen Bestimmung des spezifischen Fahrzeuges.

Hierzu gehören Fahrzeug-Variante, inkl. z.B. Motor, Ausstattungsmerkmale oder auch der Bauzeitpunkt. Diese Informationen können via Abfrage über die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) vom Hersteller beschafft oder über kontextabhängige Rückfragen bestimmt werden.

Teile-Verwendung

Das Gegenstück zur Teile-Identifizierung ist die Zuordnung von Teilen zu Fahrzeugen. Ausgangspunkt ist hier also die vorliegende Teile-Nummer, wie z.B. EAN, Hersteller-Artikel- oder OE-Teile-Nr., zur Bestimmung der Fahrzeuge, in denen dieses Teil verwendet werden kann.

Geboten werden dabei Modell-Listen und im Detail wiederum deren Varianten, Ausstattungen und Bauzeiteinschränkungen.

Fahrzeuginformationen

Wie bereits dargestellt, liefert Ihnen das ProKat-System Informationen zu Fahrzeug-Variante, Bauzeitpunkt und Ausstattungsmerkmalen, wie z.B. Panoramadach oder Spurhalteassistent.

Daneben können via VIN-Abfrage aber auch technische Details, z.B. die Größe der Bremsscheiben, sowie Innen- und Außenfarben und z.B. Polstermaterialien bestimmt werden: In vielen Fällen inkl. Codes des Fahrzeug-Herstellers.

Auf Basis der Schlüsselnummern (HSN/TSN) des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) lassen sich Aussagen zu z.B. Höchstgeschwindigkeit, Hubraum, Abmessungen, Achs- und Stützlasten oder Emissionen ermitteln.

Statistik

Zur Bestimmung des Teile-Sortiments oder von Prioritäten ist die Kenntnis der Fahrzeugabdeckung hilfreich. Hierzu sind auch die offiziellen Zulassungszahlen Deutschlands Teil des ProKat-Systems.

Enthalten sind dabei sowohl deren Entwicklung, also Bestandsveränderungen und Neuzulassungen der letzten 10 Jahre, als auch regionale Unterschiede auf Bundeslandebene oder Halterkategorien nach Privat/Gewerblich, Geschlecht oder Altersgruppe.

Nutzung

Der gesamte Funktionsumfang wird als Service bereitgestellt und kann damit in bereits vorhandene und neue Softwarelösungen, wie Shop-Systeme, ERP-Lösungen oder Datenpflege-Tools integriert werden.

Mit der Applikation ProKat-Desktop besteht die Möglichkeit den Funktionsumfang vor einer Integration vollständig zu prüfen.

Aber auch direkt im produktiven Betrieb, z.B. in der Auftragsprüfung, kann der ProKat-Desktop genutzt werden.

Zur technischen Einarbeitung in das Service-Angebot bieten wir neben einer umfangreichen Dokumentation mit dem ProKat-Service-Frontend auch eine interaktive Möglichkeit zur Einsicht der Service-Anfragen und der daraus resultierenden Antworten.

Vor einer Nutzung werden wir mit Ihnen die benötigten Datenmodule durchsprechen und gemeinsam mit Ihnen die Lizenzierung bei uns und unseren Datenpartnern auf den Weg bringen.

Dienstleistungen

Herzstück und Alleinstellungsmerkmal des ProKat-Systems ist eine Datenbasis, die die verschiedenen Datenquellen vereint und Synergieeffekte hieraus erzielt.

Dies befähigt uns zu Analysen innerhalb des Teilemarktes sowie dem Automotive-Sektor im Allgemeinen.

Unsere Stärke liegt in unserer Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Kontaktieren Sie uns, um Ihre spezifischen Anforderungen in einem persönlichen Gespräch zu besprechen.